Der europäische Blickwinkel. Auf dem Weg in die Welt von Morgen.




Ist Deutschland zu stark oder der andere Teil des Eurolands zu schwach?

wykres_Francja_niemcy wykres3poprawionyVorige Woche traten gemeinsam die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Francois Hollande vor dem Europaparlament auf und knüpften an die gemeinsame Rede von Helmut Kohl und Francois Mitterand aus 1989 an. Manche europeischen Kommentatoren behaupten, dass Deutschland aktuell in politischer und wirtschaftlicher Hinsicht im Vergleich zu anderen EU-Ländern zu stark sei. Ist das wahr?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zwei × fünf =


Gefira bietet eingehende und umfassende Analysen und wertvollen Einblick in die neuesten Geschehnisse, mit denen die Anleger, Finanzplaner und Politiker vertraut sein müssen, um sich für die Welt von morgen vorzubereiten. Die Texte sind sowohl für Fachleute als auch für nicht berufsorientierte Leser bestimmt.

Jahresabo: 10 Nummer für 225€
Erneuerung: 160€

Das Gefira-Bulletin ist auf ENGLISH, DEUTSCH und SPANISCH erhältlich.

 
Menu
More