Der europäische Blickwinkel. Auf dem Weg in die Welt von Morgen.




Brexit: vernunftswidriger Ausverkauf auf dem Markt!

Jetzt, wo sich die Briten für einen Brexit entschieden haben, herrschen Marktschwankungen im globalen Ausverkauf. Die EZB hat bereits angekündigt, sie plane Absicherungsaktionen, um die Kursverluste zu reduzieren. Die Wirtschaft Großbritanniens steht wirklich nicht übermäßig solide da, aber dennoch gehen wir nicht davon aus, dass es grundsätzliche Veränderungen geben wird, wo sich Großbritannien nun entschieden hat aus der EU auszutreten. George Soros warnte zwar: „Wenn Großbritannien geht, könnte ein allgemeiner Exodus einsetzen und die Auflösung der Europäischen Union würde praktisch unvermeidbar werden.“ 1)George Soros warns Britain leaving could be end of EU Source The Guardian 2016-06-09 Aber ein Austritt aus der EU ist etwas ganz anderes als ein Austritt aus der Eurozone. Für die Hinweise einer Auflösung der Eurozone, sollte man am besten die Ereignisse in Frankreich betrachten. Jetzt wo ein Brexit bevorsteht, herrscht Panik auf den Märkten, bei der sich zahlreiche Möglichkeiten ergeben, leichtes Geld zu machen. Die Bemerkung Soros erinnert uns an die Legende von Nathan Rothschild und die Schlacht von Waterloo, bei der die Briten siegreich hervorgingen: „Das war aber Nathan Rothschild. Er lehnte sich gegen „seinen“ Pfeiler. Er hat nichts angelegt. Er hat verkauft. Er warf seine britischen Staatsanleihen auf den Markt. […] Deren Preise fielen noch tiefer. „Rothschild weiß“, flüsterten sich die Händler an der Börse zu. „Waterloo ist verloren.“ Nathan verkaufte weiter, […] der Kurs der Staatsanleihen fiel ins Bodenlose – bis Nathan, gerade einmal ein Bruchteil einer Sekunde, bevor es zu spät war, auf einen Schlag ein riesiges Paket für einen Apfel und ein Ei kaufte. Nur wenige Momente später traf die wundervolle Nachricht ein und Staatsanleihen schossen nach oben. Wir können noch nicht einmal erahnen, wie viel Hoffnung und Erspartes uns durch diese gemachte Panik genommen wurde. Die Legende hat sich als unwahr herausgestellt 2)The News from Waterloo , aber wir können was aus ihr lernen. Jetzt wo ein Brexit stattfindet und Panik auf den Märkten herrscht, rechnen wir damit, dass Soros zur Stelle sein wird, um sich zu Schnäppchenpreisen mit den Filetstücken einzudecken.

References   [ + ]

1. George Soros warns Britain leaving could be end of EU Source The Guardian 2016-06-09
2. The News from Waterloo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

neun + 11 =


Gefira bietet eingehende und umfassende Analysen und wertvollen Einblick in die neuesten Geschehnisse, mit denen die Anleger, Finanzplaner und Politiker vertraut sein müssen, um sich für die Welt von morgen vorzubereiten. Die Texte sind sowohl für Fachleute als auch für nicht berufsorientierte Leser bestimmt.

Jahresabo: 10 Nummer für 225€
Erneuerung: 160€

Das Gefira-Bulletin ist auf ENGLISH, DEUTSCH und SPANISCH erhältlich.

 
Menu
More