Der europäische Blickwinkel. Auf dem Weg in die Welt von Morgen.




Türkei wird sich um jeden Preis Energielieferungen sichern

Wirtschaftsproblemen, die mit amerikanischen Sanktionen und dem Einbruch der türkischen Lira zusammenhängen, wird ein größeres Handelsdefizit folgen, das schon sowieso einen Rekord einstellte. Die Hälfte des Defizits resultiert aus den Energieeinfuhren. 2017 betrug es 77 Mrd. USD, also zweimal mehr als 2016.1)Turkey’s exports cross $157 billion in 2017, Anadolu Agency 2018-01-03. Erdoğan strebt mit allen Kräften die politische Vorherrschaft der Türkei an. Deswegen muss er seinem Land die energetische Unabhängigkeit sichern, die er durch Besetzung der Ölfelder in Kirkuk und Übernahme der zypriotischen Erdgasfelder erreichen kann.

Die Erdölnachfrage der Türkei überschritt im vorigen Jahr die Marke von 1 Mrd. Barrel pro Tag. Die Ausgaben für Energieversorgung stiegen von 27,16 Mrd. 2016 auf 37,19 Mrd. USD 2017, was die Hälfte des Handelsdefizits ausmacht.2)Turkey’s exports cross 157 billion in 2017 USD, https://www.aa.com.tr/en/economy/turkeys-exports-cross-157-billion-in-2017/1021346.

Die steigenden Erdölpreise werden dafür sorgen, dass das Defizit sich noch weiter vergrößern wird, bis Energieeinfuhren darin 75% erreichen. Der durchschnittliche Erdölpreis betrug 2017 54 USD, in diesem Jahr sind es schon 70USD pro Barrel, und die Preisentwicklung ist positiv. Diese Faktoren können ein Bremsklotz für die türkische Wirtschaft sein. Um dem Minus in der Handelsbilanz vorzubeugen, wird Recep Erdoğan entschiedene Maßnahmen zur Sicherung der energetischen Unabhängigkeit treffen. Die werden aber zu Wirbeln in der ganzen Region führen.

  1. Kirkuk, eins der ältesten und größten Erdölfelder im Nahen Osten, befindet sich in der autonomen Region Kurdistan im Norden Iraks. Der irakische Kurdistan übernahm 2011 die Kontrolle über die Stadt und Region3)Tensions mount between Baghdad and Kurdish region as Kurds seize oil fields, The Washington Post 2014-07-11.und entschied sich dafür, Kirkuk mit der bestehenden Pipeline nach Ceyhan zu verbinden, um Bagdad umzugehen und um das irakische Erdöl auf dem internationalen Markt ohne Zustimmung der irakischen Regierung verkaufen zu können. Nachdem der irakische Teil des Fernleitungsnetzes Kirkuk-Ceyhan von ISIS übernommen und teilweise zerstört wurde, bauten Kurden ihr eigenes, mit dem sie 300 000 Barrel pro Tag nach Anatolien exportieren können.Im Oktober 2017 wurde die Region durch die irakischen Streitkräfte zurückerobert. Die Regierung in Bagdad verpflichtete sich, eine neue Pipeline zur türkischen Grenze zu bauen (etwa 350 km), wo sie an das türkische Netz, das nach Ceyhan führt, angeschlossen wird.4)Iraq Plans New Kirkuk-Ceyhan Oil Pipeline, U.S. News & World Report 2017-12-24. Sowohl die irakischen, als auch kurdischen Entscheidungsträger betrachten Türkei als den wichtigsten Erdölimporteur aus den Feldern von Kirkuk (andere Nachbarn Iraks sind autark, wenn es um Erdölversorgung geht). Erdoğan hat doch eine ganz andere Vision für die Region… Kurdische Erdölfelder können etwa 1 Million Barrel pro Tag produzieren, was die Nachfrage der Türkei nach dem Rohstoff decken würde.5)Kurdish Officials: Iraq, Turkey Can’t Export Kirkuk Oil Without Kurdistan Deal, Oil Price 2018-08-15.2016 sagte Erdoğan, dass „es genügte bloß den Misak-i Milli zu lesen, dann würde man verstehen, welche Bedeutung es (die Region – Anm. d. Red.) für uns hat”. Der türkische Präsident nahm damit Bezug auf das Manifest der türkischen Unabhängigkeitsbewegung nach dem Ersten Weltkrieg, laut dem Kirkuk und Mosul ein Teil der Türkei sind.6)Erdogan invokes a document that claims Mosul as Turkish soil, Kurdistan24 2017-10-17. Ankara will seine 1926 kraft eines Abkommens verlorenen Gebiete zurückbekommen. Das Abkommen regelte die Grenze zum Irak, der damals eine britische Kolonie war. Da stand, dass die erwähnten Gebiete nicht zur Türkei gehören, dass sie aber im Falle einer instabilen Lage in der Region militärisch eingreifen darf. Das Abkommen zwischen der Türkei, dem Irak und Großbritannien dient also für Erdoğan als Vorwand zur Stärkung der militärischen Präsenz seines Landes im Kurdistan.7)Turkish government seeks mandate for troops in Syria and Iraq, Hürriyet Daily News 2017-09-22.Im August 2018 sagte Erdoğan, dass Türkei es nicht zulassen wird, die irakischen gebiete Qandil (und wahrscheinlich auch Sindschar) sich zum „Nest des Terrorismus” zu verwandeln. Nun wurde Operation „Schutzschild Tiger” geschmiedet, die sich gegen die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) und ihre Schulungslager im Nordirak richtet.8)How far will Turkey’s anti-PKK operation in northern Iraq go?, Middle East Eye 2018-05-08. Die Gruppierung wird, sowohl von Ankara als auch von Bagdad, als eine Terrororganisation betrachtet, die beide Länder gefährdet. Infolge der Operation entstanden im Nordirak auf dem kurdischen Gebiet 11 türkische Stützpunkte, und die Zahl der dort stationierenden Soldaten verdoppelte sich. 9)Turkey has 11 regional bases in northern Iraq: PM Yıldırım, Hürriyet Daily News 2018-06-04.Die Behörden in Bagdad befürchten den wachsenden Einsatz der Türkei in ihrem Staatsgebiet.10)Iraq condemns Turkish airstrikes in Shingal, denies coordinating with Ankara, Kurdistan 24 2018-08-17.

    [Karte der Türkei (nach dem Manifest der türkischen Unabhängigkeitsbewegung 1920), die das heutige Kurdistan, Mosul, syrisches Kurdistan, Teile des Balkans und des Kaukasus umfasst]

    Der Anschluss Kirkuks an den türkischen Wirtschaftsraum ist also unausweichlich. Ankara ist es bewusst, dass er oder die Bildung eines turkmenischen Satellitenstaates seine Probleme mit Energieversorgung teilweise lösen mag. Erdoğan wird als Staatsmann das Ziel anstreben. Der Führer der Turkmenenfront des Iraks (ITF) unterstützte Türkei im vorigen Monat mit den Worten: „Ein Angriff auf die Türkei ist ein Angriff auf alle turkmenische Regionen” und fügte hinzu: „Die Situation der Turkmenen, sowohl deren im Irak, als auch deren in Syrien hängt eng zusammen. (…) Für uns, Turkmenen, ist eine starke türkische Lira günstig.”11)Iraqi Turkmen rally to defense of Turkish economy, lira, Yeni Safak 2018-08-16.

  2. Türkei will unter dem Vorwand, dass manche Gebiete auf den Hoheitsgewässern Zyperns (wie z.B. Block 3 – worüber wir im Februar schrieben)12)Natural gas sets the stage for an armed conflict in the East Mediterranean, Gefira 2018-02-23.den von Ankara abhängigen zypriotischen Türken (Nordzypern) unterliegen, Erdgas in der zypriotischen Ausschließlichen Wirtschaftszone (eng.: EEZ) fördern.13)Greece Braces for Turkey’s Intention to Drill for Gas in Cyprus’ EEZ, Greek Reporter 2018-08-14.14)Turkey navy forces back Italian drillship: Cyprus, The Local 2018-02-24.Am Anfang dieses Jahres blockierte die türkische Kriegsmarine ein Tiefseebergbauschiff in der EEZ, das im Auftrag des italienischen Konzerns Eni agierte.15)Natural gas sets the stage for an armed conflict in the East Mediterranean, Gefira 2018-02-23. Erdoğan gab damals eine Erklärung an die Regierungen in Nikosia und Athen ab: „Wir warnen diejenigen, die die Grenze auf dem Mittelmeer und auf der Ägäis überschritten.(…) Sie stehen uns im Wege, solange sie unsere Armee, unsere Schiffe und Flugzeuge nicht sehen.”16)Erdogan tells Cyprus not to test Turkey over gas standoff, Reuters 2018-02-13.Der Erklärung des türkischen Präsidenten folgten intensive militärische Aktivitäten und Militärübungen in der Region.17)Turkey Renews Claim to Cypriot Waters for Military Exercises, Greek Reporter 2018-02-20. 18)Turkish rescue exercises off Kyrenia, Cyprus Mail 2018-06-18. 19)Turkey warns countries supporting Cyprus oil and gas search, Ahval 2018-07-31.Anfang dieses Monats sagte der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu, das Türkei noch im Herbst mit Explorationsarbeiten im östlichen Teil des Mittelmeers anfangen werde, da sein Land sich eine Bohrinsel anschaffen sollte.20)Turkey could start drilling in Eastern Mediterranean: FM, Yeni Şafak 2018-09-04. Der Konflikt auf dem Gebiet ist also unvermeidbar.Präsident Erdoğan warnte Zypern und internationale Unternehmen, die sich mit der Erdgasexploration beschäftigen, dass die Verletzung der türkischen Interessen weitgehende Konsequenzen mit sich bringen wird. Wir erwarten, dass wenn Ankara zypriotische Erdgasfelder besetzen wird, wird Israel Zypern beistehen, weil seine Interessen mit den zypriotischen übereinstimmen und seine Soldaten da stationieren.21)Israeli Commandos Heading to Cyprus for Largest-ever Drill, Haaretz 2017-06-10.Im September wird das Gipfeltreffen Griechenland-Israel zur Erdgasexploration und zur türkischen Vorhaben auf im östlichen Mittelmeer stattfinden. Die Türken wurden da nicht eingeladen.
  3. Gute Beziehungen zu Katar haben für die Türkei eine große Bedeutung. Beide Länder sind Anhänger der Muslimbrüder. Man sagt, dass die Regierung Katars mit anderen Ländern des Persischen Golfs für die Unterstützung der Organisation plädiert.22)Muslim Brotherhood Is at the Heart of Gulf Standoff With Qatar, Bloomberg 2017-06-07. Katar hat für die Türkei eine große Bedeutung. Türkei ist ein verbitterter Befürworter von Mursi, dem ehemaligen Präsidenten der Muslimbrüder. Ankara und Doha sind politische, wirtschaftliche und militärische Strategiepartner. Katar liefert der Türkei 1,5 Mrd. Tonnen Flüssigerdgas. 23)Qatargas to sell annual 1.5 mln tonnes of LNG to Turkey’s Botas, Reuters 2017-09-20. Ankara ist hingegen ein wichtiger Verbündeter, der Katar Sicherheit gewährleistet.Im Rahmen des Militärabkommens von 2014 eröffnete Türkei einen Militärstützpunkt in Katar, und 2017 entschied sie sich infolge der Krise im Golf da ihr Kontingent zu stärken.24)Turkey sends more troops to Qatar, Al Jazeera 2017-12-27.Die türkische Militärpräsenz in Katar ist ein besserer Garant der Sicherheit als die USA, die ihren treuen Befürworter Hosni Mubarak in Ägypten aufopferten. Türkei schickte ihre Frachtflugzeuge mit Lebensmitteln nach Katar, als es von anderen Golfländern blockiert wurde.25)Turkish exports to Qatar triple during Gulf crisis: trade minister, Reuters 2017-06-23.Doha zeigte sich Ankara dafür dankbar, indem es die Hilfe in Höhe von 15 Mrd. USD in Form von „vielen Wirtschaftsprojekten, Investitionen und Depositen” und seiner Devisenswap-Fazilität anbot.26)Qatar Repays Diplomatic And Military Debt To Turkey With Offer Of $15B In Financial Support, Forbes 2018-08-16.Bleiben türkische Soldaten in Katar, unterstützt Türkei weiterhin Katar mit weiteren Investitionen und finanziellen Eingriffen, die einen weiteren Einbruch der Lira vorbeugen werden.

Die Streitkräfte der wichtigsten Globalplayer wechselten die Regierungen in Afghanistan, Irak, Jemen und Libyen, aber waren nicht im Stande, dasselbe in Syrien zu erreichen. Sie haben dieselben Ziele wie im Falle der Maßnahmen gegen Venezuela, Iran oder Türkei. Vor den Wahlen erwartete das Gefira-Team, dass der finanzielle Angriff auf die Türkei gleich danach zu Ende sein wird. Wir irrten uns. Wir sahen auch voraus, dass der türkische Präsident unbeugsam bleibt und wir hatten Recht. Erdoğans Plan ist die Wiederherstellung der osmanischen Großmacht der Türkei in der Region und in der ganzen Welt. Um es zu erreichen, muss Ankara sein Handelsdefizit erniedrigen und sich Energielieferungen sichern.

References   [ + ]

1. Turkey’s exports cross $157 billion in 2017, Anadolu Agency 2018-01-03.
2. Turkey’s exports cross 157 billion in 2017 USD, https://www.aa.com.tr/en/economy/turkeys-exports-cross-157-billion-in-2017/1021346.
3. Tensions mount between Baghdad and Kurdish region as Kurds seize oil fields, The Washington Post 2014-07-11.
4. Iraq Plans New Kirkuk-Ceyhan Oil Pipeline, U.S. News & World Report 2017-12-24.
5. Kurdish Officials: Iraq, Turkey Can’t Export Kirkuk Oil Without Kurdistan Deal, Oil Price 2018-08-15.
6. Erdogan invokes a document that claims Mosul as Turkish soil, Kurdistan24 2017-10-17.
7. Turkish government seeks mandate for troops in Syria and Iraq, Hürriyet Daily News 2017-09-22.
8. How far will Turkey’s anti-PKK operation in northern Iraq go?, Middle East Eye 2018-05-08.
9. Turkey has 11 regional bases in northern Iraq: PM Yıldırım, Hürriyet Daily News 2018-06-04.
10. Iraq condemns Turkish airstrikes in Shingal, denies coordinating with Ankara, Kurdistan 24 2018-08-17.
11. Iraqi Turkmen rally to defense of Turkish economy, lira, Yeni Safak 2018-08-16.
12, 15. Natural gas sets the stage for an armed conflict in the East Mediterranean, Gefira 2018-02-23.
13. Greece Braces for Turkey’s Intention to Drill for Gas in Cyprus’ EEZ, Greek Reporter 2018-08-14.
14. Turkey navy forces back Italian drillship: Cyprus, The Local 2018-02-24.
16. Erdogan tells Cyprus not to test Turkey over gas standoff, Reuters 2018-02-13.
17. Turkey Renews Claim to Cypriot Waters for Military Exercises, Greek Reporter 2018-02-20.
18. Turkish rescue exercises off Kyrenia, Cyprus Mail 2018-06-18.
19. Turkey warns countries supporting Cyprus oil and gas search, Ahval 2018-07-31.
20. Turkey could start drilling in Eastern Mediterranean: FM, Yeni Şafak 2018-09-04.
21. Israeli Commandos Heading to Cyprus for Largest-ever Drill, Haaretz 2017-06-10.
22. Muslim Brotherhood Is at the Heart of Gulf Standoff With Qatar, Bloomberg 2017-06-07.
23. Qatargas to sell annual 1.5 mln tonnes of LNG to Turkey’s Botas, Reuters 2017-09-20.
24. Turkey sends more troops to Qatar, Al Jazeera 2017-12-27.
25. Turkish exports to Qatar triple during Gulf crisis: trade minister, Reuters 2017-06-23.
26. Qatar Repays Diplomatic And Military Debt To Turkey With Offer Of $15B In Financial Support, Forbes 2018-08-16.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

7 + 14 =


Gefira bietet eingehende und umfassende Analysen und wertvollen Einblick in die neuesten Geschehnisse, mit denen die Anleger, Finanzplaner und Politiker vertraut sein müssen, um sich für die Welt von morgen vorzubereiten. Die Texte sind sowohl für Fachleute als auch für nicht berufsorientierte Leser bestimmt.

Jahresabo: 10 Nummer für 225€
Erneuerung: 160€

Das Gefira-Bulletin ist auf ENGLISH, DEUTSCH und SPANISCH erhältlich.

 
Menu
More