Der europäische Blickwinkel. Auf dem Weg in die Welt von Morgen.




Impfbereitschaft und politische Überzeugungskraft

Wie bei allen Katastrophen, die die Menschheit treffen – sei es Krieg oder eine Pest – gewöhnen sich die Menschen früher oder später an die neue Normalität und werden der anfänglichen Angst los, selbst wenn die Angst angeheizt wird. Die menschliche Psyche hat einfach solchen Anpassungsmechanismus. Wir können es auch heutzutage beobachten, wenn wir an die Covid-Pandemie denken. Die zu Beginn durchgeführten Umfragen zeigten, dass die überwiegende Mehrheit der Personen ihre oft bedingungslose Bereitschaft zur Impfung zum Ausdruck brachte, sobald der Impfstoff verfügbar wäre. Allmählich ist diese Bereitschaft – zeitweilig und an manchen Orten – erheblich geschrumpft, was nur zu erwarten war.

Eine interessantere Beobachtung betrifft die politische Überzeugung derer, die geimpft werden wollen oder nicht. Überall auf der Welt zeigt sich, dass Personen, die nach rechts tendieren, weniger von Impfungen begeistert sind als ihre linksorientierten Kollegen. In Polen sind es 5% (fünf!) Gegenüber 82% (zweiundachtzig), wenn zwei extreme politische Flügel verglichen werden. 1)Koronawirus. Sondaż: Wielu Polaków sceptycznych wobec szczepionki na COVID, Rzeczpospolita. Ähnliches ist in Deutschland, 2)Covid-19: Mehrheit der Deutschen würde sich freiwillig impfen lassen, die Hälfte ist für eine Impfpflicht, DIW Berlin. Österreich3)Impfen ist auch eine Frage der politischen Einstellung, Arztekammer Steiermark.oder in den Vereinigten Staaten4)Why A Big Bloc of Americans Is Wary Of The COVID-19 Vaccine — Even As Experts Hope To See Widespread Immunization, FiveThirtyEight, The Influence of the Anti-Vaccine Movement, The New Yorker.zu beobachten. Wie ist das zu erklären?

Welche anderen Merkmale unterscheiden die beiden politischen Lager? Die rechtsgerichteten Bürger sind meist religiös und patriotisch, sie pflegen ihre Traditionen und sind gegen die allmächtige Regierung. Welche dieser Eigenschaften lassen sie skeptisch gegenüber Impfungen bleiben?

Religiosität kann eine Rolle spielen. Religiöse Menschen vertrauen auf die Vorsehung und messen den alltäglichen Angelegenheiten im Allgemeinen keine große Bedeutung bei. Linksgerichtete Menschen haben keine Wahl: Das einzige Leben, das sie auf der Erde haben, muss geschützt werden, und zwar um jeden Preis.

Patriotismus kann eine Rolle spielen. Da die Pandemie und die Impfung in ihrer Reichweite global sind und global behandelt werden, ist es nur natürlich zu erwarten, dass Patrioten auf der Hut sind vor internationalen oder besser gesagt supranationalen Maßnahmen, die von gemäßigten oder extremen Globalisten vorangetrieben werden.

Rechtsgerichtete Menschen neigen dazu, Konfrontation zu akzeptieren, anstatt sich auf soziale oder sonstige Sicherheit zu verlassen. Die politische rechte Szene ist heutzutage nirgendwo an der Macht (die Parteien, die als rechts bezeichnet werden, sind in der Tat linke Parteien mit einer rechten Fassade, die sich in einem mehr patriotischen oder traditionellen Jargon manifestiert) und ist natürlich gegen die Schutzmaßnahmen – wie Lockdown und Impfungen – ihrer politischen Rivalen. Sie neigen auch dazu zu vermuten, dass die Maßnahmen zu einem anderen als dem erklärten Zweck durchgesetzt werden.

Wie auch immer, es ist eine zum Nachdenken anregende Tatsache zu wissen, dass es einen Zusammenhang zwischen der politischen Überzeugung eines Individuums und seiner Haltung zur Impfung gibt.

References   [ + ]

1. Koronawirus. Sondaż: Wielu Polaków sceptycznych wobec szczepionki na COVID, Rzeczpospolita.
2. Covid-19: Mehrheit der Deutschen würde sich freiwillig impfen lassen, die Hälfte ist für eine Impfpflicht, DIW Berlin.
3. Impfen ist auch eine Frage der politischen Einstellung, Arztekammer Steiermark.
4. Why A Big Bloc of Americans Is Wary Of The COVID-19 Vaccine — Even As Experts Hope To See Widespread Immunization, FiveThirtyEight, The Influence of the Anti-Vaccine Movement, The New Yorker.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

7 + 7 =


Gefira bietet eingehende und umfassende Analysen und wertvollen Einblick in die neuesten Geschehnisse, mit denen die Anleger, Finanzplaner und Politiker vertraut sein müssen, um sich für die Welt von morgen vorzubereiten. Die Texte sind sowohl für Fachleute als auch für nicht berufsorientierte Leser bestimmt.

Jahresabo: 10 Nummer für 225€
Erneuerung: 160€

Das Gefira-Bulletin ist auf ENGLISH, DEUTSCH und SPANISCH erhältlich.

 
Menu
More