Der europäische Blickwinkel. Auf dem Weg in die Welt von Morgen.




Vorsicht! China!

Die Welt sieht so aus, als wäre es kurz vor einem bewaffneten Konflikt: der Handelskrieg zwischen den USA und China sowie zwischen den USA und Russland geht weiter. Die Länder Westeuropas, die ihre nationalen Währungen und ihre Souveränität zugunsten der Brüsseler Bürokratie aufgaben, driften unterdessen ohne echte politische Führung ab. Peking ist nicht glücklich darüber, dass Dollar eine internationale Währung ist. Chinas Bedeutung in der Wirtschaft wächst und das Land will eine größere Rolle auch in Finanzen spielen. Russland, das von der NATO in die Enge getrieben wird, rüstet gewaltig auf. 2010 kündigte Moskau an, dass es bis 2020 70% seiner Militärgeräte zu modernisieren plant. 2016 wurden in Russland Zivilschutzübungen durchgeführt, an denen 40 Millionen Menschen teilgenommen haben sollen. In Moskau werden neue Atomschutzbunker gebaut.1)„Pachnie wojną” R. Szeremietiew o zagrożeniu ze strony Rosji, youtube 2016-10-19.

Als 1937 das Buch von Heinz Guderian Achtung Panzer erschien, wo die Bedeutung der Panzerfahrzeugen betont wurde, wussten nicht alle beim Militär Anmerkungen des deutschen Strategen zu schätzen. Den militärischen Experten, die das missachteten, wurde einige Jahre später eine Lektion auf den Schlachtfeldern erteilt.

Die chinesischen Kriegsschiffe auf dem Gelben, Süd- oder Ostchinesischen Meer wundern nicht, aber wenn sie auf der Ostsee auftauchen, auch wenn nur für kurze Zeit, soll das genauer in Augenschein genommen werden. Vor unseren Augen wird das Reich der Mitte zu einer Weltmacht. Sein militärischer Wirkungskreis ist nicht mehr auf die benachbarten Länder begrenzt, so wie in den Jahren 1950-53 im koreanischen Krieg der Fall war, oder 1979, als es zu bewaffneten Zwischenfällen mit Vietnam kam. Die chinesische Kriegsmarine tauchte in Kaliningrad und Petersburg auf, da Peking mit Russland ein Abkommen über militärische Zusammenarbeit für die Jahre 2017-2020 unterzeichnete.2)China and Russia sign military cooperation roadmap, The Diplomat 2017-06-30.Es resultiert aus der amerikanischen Politik, die beide Länder zur engen Zusammenarbeit zwingt. Washington liefert einerseits Waffen nach Taiwan und betrachtet es nicht (so wie es sich Peking wünschte) als eine abtrünnige chinesische Provinz,3)US clears arms deal for Taiwan worth up to $1,3B, DefenseNews 2017-06-29. andererseits versucht es die Ukraine von der russischen Einflusszone zu trennen und stärkt das militärische Potential der mittel- und osteuropäischen Länder. Das ist der Grund für die nähere militärische Zusammenarbeit Russlands und Chinas. Ein Anzeichen dafür sind die chinesischen Kriegsschiffe auf den europäischen Gewässern im Rahmen der gemeinsamen militärischen Übungen “Gemeinsames Meer 2017”. Die Außenminister Polens und Litauens brachten ihre Missbilligung gegenüber solchen Maßnahmen zum Ausdruck.4)Russian and Chinese fleets put pressure on NATO in the Baltic Sea, Pravda.ru 2017-07-12.

Die Kriegsschiffe des Reiches der Mitte sind nicht nur auf der Ostsee präsent. Im Juli 2017 legten sie im türkischen Hafen in Istanbul und im griechischen Piräus an, also in zwei Ländern, die der NATO angehören.5)Chinese navy fleet docks at Instanbul port, DailyNews 2017-08-01. 6) Chinese naval fleet arrives in Greece for friendly visit, Greek Reporter 2017-07-24.Ausserdem besitzt China militärische Stützpunkte in Dschibuti, einem kleinen Land in Ostafrika7)Nowy imperializm? Chiny otwierają bazę wojskową w Afryce, Strajk.eu 2017-07-13.und im Hafen von Gwadar in Pakistan.

China will sicherlich mehr auf der internationalen Bühne glänzen, was die amerikanische Strategie offshore balancing begünstigt. Sie beruht darin, dass die USA es nicht zulassen, dass eine neue feindliche Weltmacht entsteht, indem sie ihre Verbündeten in der Region nutzen und gleichzeitig ihre eigene militärische Präsenz an den weit entfernten Ecken der Welt reduzieren.8)Wikipedia Außer China sind Deutschland und Japan die potentiellen Konkurrenten der USA im Kampf um die Dominanz in der Welt. Die Zusammenarbeit Russlands, des großen Produzenten vom Erdöl und -gas und Deutschland, der Weltspitze in neuen Technologien, bedeutet eine direkte Konkurrenz für die USA.

Durch die Krise in der Ukraine wurde Russland mit seinen reichen Rohstoffressourcen von Europa, insbesondere von Deutschland, isoliert. Aus den Spannungen zwischen Russland und USA kam die chinesisch-russische Zusammenarbeit hervor. Die Anhänger des offshore balancing wollen, dass die USA sich auf den Schutz ihrer territorialen Integrität und die Sicherheit konzentriert, anstatt die immer teurere imperiale Armee zu finanzieren, neue Länder zu bilden und sich in allerlei Konflikte einzusetzen. In der multipolaren Welt, in der China zur Weltmacht wird, sind die USA nicht im Stande, ihre militärische Präsenz in der ganzen Welt aufrechtzuerhalten. Der Rückzug der USA spornte China dazu an, aktiver zu werden. Durch die fehlende militärische Präsenz der Amerikaner beginnen viele asiatische Länder Peking als ihren Verteidiger und Verbündeten zu betrachten. So ist es beispielsweise mit Philippinen, das zu den USA gerade nicht die besten Beziehungen hat.

Können China und Russland die USA angreifen?
2016 Fu Ying, die ehemalige Botschafterin Chinas in Großbritannien, sagte, dass eine feste chinesisch-russische Allianz, die auf dem Antiamerikanismus basiert, zu bezweifeln sei. Sie betonte, dass China sich an der Wende des XIX. und XX. Jahrhunderts mehrmals mit dem Russischen Kaiserreich und später mit der Sowjetunion verbündete. Die Allianzen erwiesen sich doch als brüchig. Sie verglich die Beziehungen zwischen China, Russland und USA mit einem ungleichseitigen Dreieck, in dem sich aktuell die größte Entfernung zwischen Moskau und Washington befindet. 9)Chiny-Rosja-USA-sztuka balansowania. Bardzo ciekawa analiza chińskiej ambasador, PCH24 2016-01-20.

Die USA scheinen dabei keine starke Position zu haben und stehen immer einsamer da. Es ist gar nicht ausgeschlossen, dass Berlin und Paris sich gegen Russland als Verbündete der USA wenden werden. Die Beziehungen der USA zu Deutschland und Frankreich waren noch nie so schlimm wie zur Amtszeit Trumps. Die beiden europäischen Staaten wollen eine gemeinsame europäische Armee bilden, sich also von der NATO unabhängig machen.

Auch die Rolle der Türkei im Nordatlantikpakt ist nicht sicher. Die Spannungen zwischen Ankara und Washington spitzen sich zu, die Beziehungen zu Moskau dagegen werden stärker. Obwohl 2015 ein russisches Flugzeug von der türkischen Luftwaffe abgeschossen wurde, wird die wirtschaftliche und militärische Zusammenarbeit Russlands und der Türkei immer enger.10)Raprochement between Russia and Turkey, DW 2016-10-09.. Der Realismus vom Präsidenten Putin triumphierte – wichtiger ist es doch die Bindungen der Türkei mit der NATO zu schwächen. Ende Juli 2017 unterzeichnete die Türkei einen Vertrag für die Lieferung des russischen Abwehrsystems S-400.11)S-400 agreement with Russia ‘a done deal,’ Erdogan says, Daily Sabah 2017-07-25.
Die technologische Überlegenheit der USA gegenüber China und Russland, obwohl sie immer noch groß ist, wird immer kleiner,12)Przewaga USA nad Chinami i Rosją jest ogromna, Fronda.pl 2015-07-03. insbesondere in solchen Bereichen wie Cyber-Angriffe, die Fähigkeit die Massenvernichtungswaffen und ballistische Raketen zu verbreiten und zu übertragen.13)Erozja przewagi militarnej, konflikt bardziej prawdopodobny. Strategia wojskowa USA, Defence24 2015-07-02 Doktor Jacek Bartosiak, der polnische Fachmann für Geostrategie, Autor des Buches „Pazifik und Euroasien. Über den Krieg”, deutet noch auf eine interessante Tatsache hin. Seiner Meinung nach setzt China, indem es sich um den Bau der neuen Seidenstraße bemüht, die es mit Europa mit Bahnlinien und Straßen verbinden würde, die Idee von Halford Mackinder, des britischen Vaters der Geopolitik und Geostrategie, in die Tat, der feststellte: „wer im Innenland Euroasiens mit Verkehrs- und Handelswegen dominiert, wird von Seewegen unabhängig, die seit Kolumbus Zeiten der Grund für Kriege waren.”14)Jacek Bartosiak-Chiny&USA Konfrontacja, youtube 2017-03-08. Dank den neuen Handelswegen und dank dem Bau eines Hafens in Pakistan am Persischen Golf sind die Chinesen immer weniger auf die traditionellen Seewege, wie die Straße von Malakka, angewiesen.

Die Aktivitäten der Volksrepublik China in Europa sind gar nicht zufällig. Außer dem Bau der neuen Seidenstraße, dem Investmentfond im Rahmen der Zusammenarbeit Chinas mit den Ländern Mittel- und Osteuropas, investieren die Chinesen in Windparks in Polen, solare Kraftwerke in Tschechien, Bildung in Ungarn und Fabriken in Bulgarien und festigen auf diese Weise ihre Position auf dem alten Kontinent. Nicolas Spykman sagte dazu: wer Euroasien regiert, regiert die Welt.

Tiefgründige Beobachter der chinesischen Politik bemerken wohl, dass Peking seit einiger Zeit auf die Verteidigung setzt. Anlässlich des neunzigsten Jubiläums der Chinesischen Volksbefreiungsarmee betonte Präsident Chinas die Bedeutung der Souveränität und Sicherheit für die Regierung.15)Xi praises mailitary’s history, ChinaDaily 2017-08-02.Seit März 2017 erhöhte Peking die Ausgaben für Verteidigung um 7%; es plant auch die Kriegsmarine um 400% auszubauen, und die Gesamtzahl der Matrosen um 100 000 zu erhöhen, darunter die Truppen auf dem Indischen Ozean von 235 000 auf 270 000. 16)China military power: world’s largest army to expand from Asia to Africa, Newsweek 2017-03-15

Hier stellt sich die Frage: wann stellen die Führer der Weltmächte fest, dass der richtige Moment für eine globale Konfrontation gekommen ist?

References   [ + ]

1. „Pachnie wojną” R. Szeremietiew o zagrożeniu ze strony Rosji, youtube 2016-10-19.
2. China and Russia sign military cooperation roadmap, The Diplomat 2017-06-30.
3. US clears arms deal for Taiwan worth up to $1,3B, DefenseNews 2017-06-29.
4. Russian and Chinese fleets put pressure on NATO in the Baltic Sea, Pravda.ru 2017-07-12.
5. Chinese navy fleet docks at Instanbul port, DailyNews 2017-08-01.
6. Chinese naval fleet arrives in Greece for friendly visit, Greek Reporter 2017-07-24.
7. Nowy imperializm? Chiny otwierają bazę wojskową w Afryce, Strajk.eu 2017-07-13.
8. Wikipedia
9. Chiny-Rosja-USA-sztuka balansowania. Bardzo ciekawa analiza chińskiej ambasador, PCH24 2016-01-20.
10. Raprochement between Russia and Turkey, DW 2016-10-09.
11. S-400 agreement with Russia ‘a done deal,’ Erdogan says, Daily Sabah 2017-07-25.
12. Przewaga USA nad Chinami i Rosją jest ogromna, Fronda.pl 2015-07-03.
13. Erozja przewagi militarnej, konflikt bardziej prawdopodobny. Strategia wojskowa USA, Defence24 2015-07-02
14. Jacek Bartosiak-Chiny&USA Konfrontacja, youtube 2017-03-08.
15. Xi praises mailitary’s history, ChinaDaily 2017-08-02.
16. China military power: world’s largest army to expand from Asia to Africa, Newsweek 2017-03-15

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Gefira bietet eingehende und umfassende Analysen und wertvollen Einblick in die neuesten Geschehnisse, mit denen die Anleger, Finanzplaner und Politiker vertraut sein müssen, um sich für die Welt von morgen vorzubereiten. Die Texte sind sowohl für Fachleute als auch für nicht berufsorientierte Leser bestimmt.

Jahresabo: 10 Nummer für 225€
Erneuerung: 160€

Das Gefira-Bulletin ist auf ENGLISH, DEUTSCH und SPANISCH erhältlich.

 
Menu
More